Archäologischer Dienst – Tag der offenen Grabung in Heimberg

Source: Switzerland – Canton Bern Government in German

Headline: Archäologischer Dienst – Tag der offenen Grabung in Heimberg

Am Mittwoch, 29. September 2021 lädt der Archäologische Dienst des Kantons Bern zum Tag der offenen Grabung in Heimberg ein. Zu sehen sind ein einzigartig gut erhaltener Töpferofen und viele Funde aus der Blütezeit der Heimberger Keramikproduktion im 18. und 19. Jahrhundert.

MIL OSI

Runder Tisch Thuner Innenstadtverkehr – Sofortmassnahmen zur Stauverminderung am rechten Seeufer in Vorbereitung

Source: Switzerland – Canton Bern Government in German

Headline: Runder Tisch Thuner Innenstadtverkehr – Sofortmassnahmen zur Stauverminderung am rechten Seeufer in Vorbereitung

Der Runde Tisch zum Thuner Innenstadtverkehr spricht sich dafür aus, Sofortmassnahmen zur Stauverminderung am rechten Thunerseeufer in die Wege zu leiten und deren Wirkung auszuwerten. Ausserdem sollen Massnahmen zum Schutz der Wohnquartiere und zur Verkehrsverminderung vertieft abgeklärt werden. Im letzten Teil der Veranstaltung wurde der von den Delegierten des rechten Thunerseeufers geforderte Verkehrsversuch zur Aufhebung des Einbahnverkehrs in der Innenstadt andiskutiert.

MIL OSI

Programm IT@BE – ICT-Strategie 2016–2020 erfolgreich umgesetzt

Source: Switzerland – Canton Bern Government in German

Headline: Programm IT@BE – ICT-Strategie 2016–2020 erfolgreich umgesetzt

Die ICT-Organisation in der Kantonsverwaltung wurde in den letzten fünf Jahren erfolgreich modernisiert und harmonisiert. Der Regierungsrat hat den Abschluss des Programms IT@BE zur Umsetzung der ICT-Strategie 2016–2020 genehmigt. Die ehemals heterogene und im Betrieb aufwändige ICT-Grundversorgung ist heute harmonisiert und kosteneffizient. Damit wurden die Ziele der ICT-Strategie 2016–2020 vollständig erreicht.

MIL OSI

Analyse der Löhne von Frauen und Männern – Kaum Unterschiede in der Kantonsverwaltung, erklärbare Differenzen bei Lehrpersonen

Source: Switzerland – Canton Bern Government in German

Headline: Analyse der Löhne von Frauen und Männern – Kaum Unterschiede in der Kantonsverwaltung, erklärbare Differenzen bei Lehrpersonen

Die Lohnunterschiede in der Kantonsverwaltung zwischen Frauen und Männern sind gering. Bei den Lehrkräften sind die Lohnunterschiede etwas grösser, aber erklärbar. Dies zeigt die aktuelle Überprüfung der Löhne, die der Regierungsrat zur Kenntnis genommen hat. Der Kanton wird die Lohngleichheit in Zukunft regelmässig überprüfen.

MIL OSI

Kantonszugehörigkeit – Bern und Jura unterzeichnen die Roadmap für den Kantonswechsel von Moutier

Source: Switzerland – Canton Bern Government in German

Headline: Kantonszugehörigkeit – Bern und Jura unterzeichnen die Roadmap für den Kantonswechsel von Moutier

Die Regierungen der Kantone Bern und Jura bekräftigen ihren Willen zur Zusammenarbeit, um der Gemeinde Moutier so rasch wie möglich den Kantonswechsel zu ermöglichen und die Jurafrage zum Abschluss zu bringen. Sie haben dazu eine Roadmap (Feuille de route) unterzeichnet, die die Einzelheiten des Ablaufs regelt.

MIL OSI

50 Jahre Frauenstimmrecht – Empfang des diplomatischen Corps und der eidgenössischen Räte im Historischen Museum

Source: Switzerland – Canton Bern Government in German

Headline: 50 Jahre Frauenstimmrecht – Empfang des diplomatischen Corps und der eidgenössischen Räte im Historischen Museum

Der Gemeinderat der Stadt Bern und der Regierungsrat des Kantons Bern pflegen regelmässig den direkten Kontakt mit Mitgliedern des diplomatischen Corps und des Bundesparlaments. Diesmal zeigten die beiden Regierungen den internationalen und nationalen Gästen die Ausstellung «Frauen ins Bundeshaus! 50 Jahre Frauenstimmrecht» des Bernischen Historischen Museums und der Universität Bern. Neben einem Blick zurück wurden auch aktuelle Fragen der Schweizer Demokratie angesprochen.

MIL OSI

Nachhaltige Entwicklung – Wyss Academy for Nature und Kanton stellen Umsetzungsprogramm vor

Source: Switzerland – Canton Bern Government in German

Headline: Nachhaltige Entwicklung – Wyss Academy for Nature und Kanton stellen Umsetzungsprogramm vor

Der Hub Bern der Wyss Academy for Nature ermittelt in 15 Projekten im Kanton Bern Ansätze und Lösungen für die dringendsten Probleme an der Schnittstelle zwischen Klima, Biodiversität und Landnutzung. An einem Medienanlass beim Hochmoor Lörmoos zeigten Vertreterinnen und Vertreter der Wyss Academy for Nature und des Kantons, wie neue Erkenntnisse möglichst rasch in konkretes Handeln übergehen sollen. In den nächsten zehn Jahren werden im Kanton Bern 30 Millionen Franken investiert.

MIL OSI

Feier zu Ehren des höchsten Schweizers – Nationalratspräsident Andreas Aebi empfängt seine Gäste zum Fest im Emmental

Source: Switzerland – Canton Bern Government in German

Headline: Feier zu Ehren des höchsten Schweizers – Nationalratspräsident Andreas Aebi empfängt seine Gäste zum Fest im Emmental

Zur Feier seiner Wahl als Nationalratspräsident hat Andreas Aebi am 15. September auf die Lueg und in seinen Wohnort Alchenstorf eingeladen. Neben Bundesrat Alain Berset und der Berner Regierungspräsidentin Beatrice Simon nutzten viele Leute aus der Politik, aber auch die Bevölkerung seines Wohnortes die Gelegenheit, Andreas Aebi zum Amt als höchster Schweizer zu gratulieren.

MIL OSI

Coronavirus – Kontaktdaten in Diskotheken – Maskenpflicht in Mittel- und Berufsfachschulen

Source: Switzerland – Canton Bern Government in German

Headline: Coronavirus – Kontaktdaten in Diskotheken – Maskenpflicht in Mittel- und Berufsfachschulen

Der Regierungsrat hat die kantonale Covid-Verordnung nach der Ausweitung der Zertifikatspflicht durch den Bundesrat angepasst. Restaurations-, Bar- und Clubbetriebe müssen keine Kontaktdaten mehr erfassen, dafür neu Diskotheken und Tanzlokale. An Mittelschulen und Berufsfachschulen gilt ab nächster Woche wieder eine Maskentragpflicht. Für das Kantonspersonal gelten weiterhin die bisherigen personalrechtlichen Massnahmen.

MIL OSI

Massentests in Berner Schulen – Mit mobilen Testteams Ausbrüche rasch isolieren

Source: Switzerland – Canton Bern Government in German

Headline: Massentests in Berner Schulen – Mit mobilen Testteams Ausbrüche rasch isolieren

Die Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion (GSI) des Kantons Bern hat, wie bereits Anfang Juli angekündigt, am 3. September 2021 die repetitiven Massentests in den Schulen eingestellt und die Corona-Eindämmungsstrategie in den Schulen und Betrieben wieder auf das Ausbruchstesten verlagert. Massentests brachten aufgrund der freiwilligen Teilnahme und des grossen zeitlichen Abstands zwischen den Testungen nicht den erwarteten Mehrwert. Durch mobile Testteams werden nun Ausbrüche in Schulen und Betrieben so rasch als möglich eingedämmt. Die medialen Vorwürfe der Falschinformation weist die GSI mit aller Entschiedenheit zurück.

MIL OSI