Virtual and Augmented Reality am GIBZ

Source: Swiss Canton Zug – news in German

Die Hochschule Luzern HSLU und das GIBZ arbeiten zusammen im Bereich Virtual and Augmented Reality. Das neue Immersive Realities Center der HSLU wird das GIBZ in folgenden Bereichen unterstützen: im Bereich Gesundheit mit einem Anatomie-App, im Bereich Planung, um Architektur im virtuellen Raum erleben zu können und in den Bereichen der Naturwissenschaften mit einem virtuellen Physiklabor. Somit kann auch das GIBZ als Schule von diesen neuen Lehr- und Lern-Möglichkeiten profitieren. 

Hier zum Artikel in der Luzerner Zeitung vom 25.09.2021

MIL OSI