EU-Offenlegungsverordnung: BaFin zu Anwendungsfrist technischer Regulierungsstandards

Source: Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Die BaFin informiert über einen Brief der Europäischen Kommission vom 8. Juli 2021 an den Europäischen Rat und das Europäische Parlament. Hierin teilt die Kommission mit, dass sie plane, die insgesamt 13 technischen Regulierungsstandards zur EU-Offenlegungsverordnung (Verordnung (EU) 2019/2088) in einem einzigen delegierten Rechtsakt zu vereinen und den Anwendungsbeginn vom 1. Januar 2022 um sechs Monate auf den 1. Juli 2022 zu verschieben. Der Brief ist seit dem 23. Juli 2021 auf den Webseiten der drei Europäischen Aufsichtsbehörden EBA , ESMA und EIOPA abrufbar.

MIL OSI