Gruss des Landammanns zum Bundesfeiertag

Source: Swiss Canton of Uri – news in German

30. Juli 2021

Ich erinnere mich, dass ich als Kind den 1. August vor allem wegen der Höhenfeuer und des Feuerwerks liebte. Dass diese beiden Ereignisse quasi zufällig mit dem Nationalfeiertag zusammenfielen, war sozusagen eine Nebensache. Heute ist für mich der Nationalfeiertag vom 1. August weit mehr und vor allem auch eine willkommene Gelegenheit, um innezuhalten, zurück und vorwärts zu schauen. Ich gestehe, dieses Jahr schaue ich lieber vorwärts als zurück. Nachdem wir gemeinsam den Kampf gegen das Coronavirus gekämpft haben, sehnen wir uns alle danach, dass es wieder so wird wie davor: In Zukunft wollen wir wieder unseren Geschäften nachgehen ohne sanitarische Einschränkungen und unsere Freizeit geniessen wie vor der Coronapandemie. Ich wünsche uns allen, dass das klappt.

Die Corona-Situation erforderte Opfer und Sondereinsätze von Vielen von uns. Auch wurde viel und kontrovers diskutiert über Sinn und Unsinn von Massnahmen und über die Freiheiten, deren wir durch das Virus beraubt wurden. Das Thema Corona begleitete uns Tag und Nacht. Der erste August steht aber nicht nur für Freiheit, sondern auch für Zusammenhalt und Solidarität. Dieser Zusammenhalt und die Solidarität untereinander machte uns stark, auch während der Pandemie.

Wenn wir vorwärtsschauen, wünsche ich mir, dass wir allfällig aufgerissene Gräben wieder mit dem Geist der Einigkeit zuschütten können. Gehen wir aufeinander zu und packen die Projekte der Zukunft gemeinsam an.

Uri hat ein grosses Potenzial, das wir nutzen können. Als touristisches Kleinod mit grosser Vielfalt haben wir alle Trümpfe in der Hand, damit die Leute zu uns kommen und dass es Ihnen hier gefällt. Uri als Arbeitsplatz wird in den nächsten Jahren noch attraktiver, indem die Anbindung mit dem öffentlichen Verkehr nach Ob- und Nidwalden, Luzern, Zug und Zürich sowie ins Tessin noch einmal besser werden. Nutzen wir diese Chancen, indem wir uns gemeinsam für ein erfolgreiches Uri einsetzen.

Geniessen Sie den Sommer und die wiedergewonnenen Freiheiten. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen einen frohen Bundesfeiertag.

Urban Camenzind, Landammann des Kantons Uri

MIL OSI